Resilienz – ein Angebot für Eltern, Lehrkräfte und Schülerinnen und Schüler

Resilienz als ein wichtiges und zentrales Element der psychischen Gesundheit und Psychohygiene umfasst die psychische Widerstandskraft oder auch die Fähigkeit, schwierige Lebenssituationen ohne anhaltende Beeinträchtigungen zu überstehen.

Doch wie erlernt oder vermittelt man Resilienz? Für diese wichtige und anspruchsvolle Aufgabe konnten wir Anja Lücke (www.resilienzauskinderaugenlernen.com) als zertifizierten Resilienzcoach gewinnen, die Ihnen, liebe Eltern, in diesem Halbjahr an drei ZIEL(= Zusammen ist erziehen leichter)-Abenden Strategien und Impulse zum Thema „Resilienz“ abwechslungsreich und alltagstauglich vermittelt.

ZIEL-Abend: Resilienz aufbauen nach der Pandemie
Angebot für Eltern und Lehrkräfte Jg. 5-9 am Montag, 12.9.2022 19.00 Uhr

ZIEL-Abend: Resilienz für Jugendliche
Angebot für Eltern und Lehrkräfte der Jg. 7-8 am Donnerstag, 29.9.2022 um 19.00 Uhr

ZIEL-Abend: Resilienz für Kinder 
Angebot für Eltern und Lehrkräfte der Jg. 5-6 am Mittwoch, 19.10.2022 um 19.00 Uhr 

Weitere Informationen, beispielsweise zu den Anmeldemodalitäten, erhalten Sie zeitnah über die Klassenpflegschaften. 

Die Schülerinnen und Schüler profitieren zum einen davon, dass bereits 40 Lehrkräfte beim letzten Lehrergesundheitstag Impulse erhalten haben. Zum anderen hat Frau Lücke für die Oberstufe einen digitalen Workshop zum Thema „Resilienz“ entwickelt, den die Schülerinnen und Schüler im Rahmen der SONT-Woche oder an Studientagen durchlaufen können.

Wir freuen uns darauf, mit Ihnen an den ZIEL-Abenden ins Gespräch zu kommen. 

Bianca Weber