Das Fach Latein stellt sich vor:

Methoden im Lateinunterricht
Im Lateinunterricht werden Lern- und Arbeitstechniken erworben, die zu den Schlüsselqualifikationen unserer modernen Lebens-, Lern- und Arbeitswelt zählen. So fördert die Beschäftigung mit der lateinischen Sprache Konzentrationsfähigkeit, Genauigkeit, sprachliche Kreativität und logisches Denkvermögen.
Ein wesentlicher Aspekt ist das Erlernen der Vokabeln mit Hilfe verschiedener Methoden (z. B. Lernkarteien, Wortfelder).
Die Methoden der grammatischen Analyse, der Übersetzung und Interpretation haben eine wichtige Funktion für das Verständnis von Sprache überhaupt, auch für das Verständnis der Muttersprache und die Ausdrucksfähigkeit.

Themen im Lateinunterricht
Unser Unterrichtswerk bietet in der Spracherwerbsphase folgende Themenbereiche an:
Rom und seine Herrscher, römischer Alltag und Freizeit, Hannibal, Der Mensch und die Götter, römische Frühgeschichte, griechische Mythen, römische Kulturleistungen, Christentum, Theater, Politik, Rhetorik, Gallien, Kleinasien und Germanien.
In der Phase der kontinuierlichen Lektüre werden u. a. Werke von Caesar, Cicero, Plinius und Ovid gelesen

Latein und andere Fremdsprachen
Die lateinische Sprache wird heute nicht mehr gesprochen, lebt aber weiter in deutschen Fremdwörtern und Fachbegriffen sowie in den romanischen Sprachen Französisch, Italienisch, Spanisch, Portugiesisch und Rumänisch. Darüber hinaus lässt sich ein Großteil des englischen Wortschatzes aus dem Lateinischen ableiten.

Latein und Europa
Die römische und griechische Kultur bilden die kulturellen und geistigen Grundlagen Europas. Alltagsleben, Politik, Religion, Mythen und Sagen, Kunst und Philosophie der Römer stellen eine Kultureinheit dar, die in ihrer Bedeutung und Nachwirkung bis heute wohl einmalig ist.

Latinum 
Das Latinum ist ein bundesweit anerkannter Abschluss und ist an vielen Universitäten und Hochschulen Voraussetzung für das Studium einiger Fächer.
Das Latinum wird bei mindestens ausreichenden Leistungen am Ende der Jahrgangsstufe 11 (Latein ab Klasse 7) erreicht.
Über das Latinum hinaus kann Latein im Rahmen der Fremdsprachenpflicht der Oberstufe als Grundkurs bis zum Abitur weitergeführt werden.

Falls Sie noch Rückfragen haben, melden Sie sich gerne unter:
latein@steinbart-gymnasium.de