Naturwissenschaften am Steinbart-Gymnasium

Das Steinbart-Gymnasium ist seit vielen Jahrzehnten im Bereich der Naturwissenschaften, der Mathematik und der Informatik (MINT) vielfältig engagiert. Unsere Schule wurde mehrfach als „Jugend forscht Schule“ ausgezeichnet. Das Ergebnis dieses Engagements sind regelmäßig Siege bei regionalen- und überregionalen Wettbewerben sowie Absolventinnen und Absolventen, die einen Beruf als Ingenieur/in oder Naturwissenschaftler/in gewählt haben. 

Klasse 5/6 
Mit Eintritt in das Steinbart-Gymnasium kann Ihr Kind seinem Interesse an den Naturwis- senschaften durch Wahl eines einstündigen Neigungskurses „Naturwissenschaften“ nachkommen. Darüberhinaus bietet das Steinbart-Gymnasium den jungen Forschern immer freitags die NAWAG-AG an, die von Mitarbeitern der Universität Duisburg-Essen durchgeführt wird. Im Mittelpunkt beider Angebote steht der experimentelle Zugang zu den Naturwissenschaften. 
Obligatorisch für die Schülerinnen und Schüler der Klasse 5 ist der Computer- und Internetführerschein, den wir als zertifizierte Schule mit den Kindern an mehreren Nachmittagen erarbeiten. 
Zusätzlich bieten wir für mathematikbegabte Kinder die Mathe-AG an, in der die Schülerinnen und Schüler, so sie denn wollen, auf die Mathe-Wettbewerbe (z.B. Mathe-Olympiade, Jugend forscht, Schüler experimentieren) vorbereitet werden. 

Klasse 8/9
In der Mittelstufe bieten wir die Betreuung und Begleitung Ihrer Kinder zur Biologieolympiade im Rahmen einer Arbeitsgemeinschaft an. Natürlich begleiten wir Ihr Kind auch bei allen anderen Wettbewerben, so z.B. Jugend forscht. Die Fakultät „Elektrotechnik“ der Universität Duisburg-Essen bietet exklusiv für unsere Schülerinnen und Schüler die MESLAB-AG an, die je zur Hälfte in der Schule und in den Forschungsräumen der Universität durchgeführt wird. Hier erlernen die Kinder u.a. das Löten und bauen selbstständig eine funktionsfähige Alarmanlage. 
Im Wahlpflichtbereich II besteht die Möglichkeit, das Fach Informatik als reguläres Unterrichtsfach zu wählen, welches bis zum Abitur fortgeführt werden kann. Auch die Fächer Biologie-Chemie und Biologie-Sport stehen als reguläre Fächer zur Auswahl. 
In den naturwissenschaftlichen Fächern ist es bei uns selbstverständlich, dass wir uns nach außen öffnen, um den Kindern die Arbeitsweisen der „echten“ Forscher zu zeigen. Hierzu arbeiten wir eng mit der Universität Duisburg-Essen zusammen. In Chemie zum Beispiel arbeiten unsere Schülerinnen und Schüler in den Laboren der Universität und erlernen dort das Analysieren von Bodenproben

Oberstufe 
Durch die Kooperation mit den anderen Innenstadtgymnasien sind wir in der Lage, alle Naturwissenschaften und Informatik sowie Mathematik als Leistungskurs zu realisieren. Hierbei geben nicht wir die Kurse vor, sondern wir richten und nach dem Wahlverhalten der Schülerinnen und Schüler und versuchen, deren Wünsche bei der Leistungskurswahl zu ermöglichen. Je nach Wahl der Schülerinnen und Schüler einer Jahrgangsstufe richten wir auch entsprechende Projektkurse ein. 
Selbstverständlich führen wir auch in der Oberstufe in den Naturwissenschaften Exkursionen, Praktika (z.B. Experimentierpraktikum an der Universität Duisburg-Essen, ein Gewässer­praktikum zur Wasseranalyse) sowie Industriebesichtigungen (z.B. bei Thyssenkrupp Steel Europe) durch, um den Kindern eine Vorstellung von der realen Arbeitswelt der Natur­wissenschaftler und Ingenieure zu geben. 

Förderung der Schülerinnen und Schüler bei Lernschwierigkeiten 
Neben der Förderung der mathematisch-naturwissenschaftlich begabten Schülerinnen und Schüler, liegen uns auch die Kinder am Herzen, die noch Schwierigkeiten bei der Umsetzung der mathematischen Gedankengänge haben. Hierzu bieten wir den fachgebunden Förder­unterricht an. Aber auch die individuelle Lernberatung der Kinder ist uns ein Anliegen. Ein Beratungsteam erarbeitet mit dem Kind zusammen eine Lern- und Arbeitsstrategie. Individuelle Förderpläne geben Ihnen und Ihrem Kind darüber Rückmeldung, welche Aspekte der Förderung gerade bearbeitet werden und wo wir bereits Fortschritte erkennen. 

Hier finden Sie noch weitergehende Informationen zur Begabtenförderung im mathematisch-naturwissenschaftlichen Bereich.

Nachfolgend finden Sie einige Informationen zu den konkreten Unterrichtsfächern:

Hier geht es zu einem Padelt über das Fach Biologie.

Hier finden sie weitere Informationen zum Fach Chemie, welches ab Jahrgangsstufe 7 unterrichtet wird.

Hier finden Sie weitergehende Informationen über das Fach Informatik.

Hier finden sie weiterführende Informationen über das Fach Mathematik.

Hier geht es zu einem Padelt über das Fach Physik.

Mit diesem Padelt stellt sich das Profilfach Naturwissenschaften vor, welches die Kinder in der Jahrgangsstufe 6 wählen können.

Falls Sie noch Rückfragen haben, melden Sie sich gerne unter:
biologie@steinbart-gymnasium.de
chemie@steinbart-gymnasium.de
informatik@steinbart-gymnasium.de
physik@steinbart-gymnasium.de